Programm

Sonntag, 9. April 2017, und Montag, 10. April 2017

Deine Welt – meine Welt – unsere Welt

Erlebe, dich in unbekannter Umgebung mit den vorhandenen Ressourcen zurechtzufinden! Diese zwei Tage stehen ganz im Zeichen des JA!-Mottos „Deine Welt – meine Welt – unsere Welt“. Alle Teilnehmenden der Jugendakademie verbringen die ersten beiden Tage gemeinsam. Langeweile kommt an den zwei Tagen bestimmt nicht auf. Alle müssen sich einbringen, denn es wird kein „Rund-um-sorglos-Ausflug“. Sofern du dabei Zeit zum Schlafen findest, wirst du gemeinsam mit den anderen in Zelten übernachten – also Schlafsack bloß nicht vergessen!

Mittwoch, 12. April 2017, und Donnerstag, 13. April 2017

Der 1. Durchgang der Seminare findet am Mittwoch statt. Am Donnerstag werden die Seminare ein zweites Mal angeboten. Somit belegen alle Teilnehmenden zwei verschiedene Seminare. Eine Ausnahme macht das Seminar „Deine Welt – meine Welt – unsere Welt managen“, das zwei Tage dauert.

 

Seminarthemen

1) Deine Welt – meine Welt – unsere Welt managen

Du hast eine Idee für ein Projekt, aber keine Ahnung, wie du es umsetzen sollst? Dann bist du hier genau richtig! Im Seminar „Deine Welt – meine Welt – unsere Welt managen“ lernst du systematisches und strukturiertes Vorgehen in der Umsetzung deiner Ideen, welche Risiken zu beachten sind und wie die Zusammenarbeit im Team klappt. Außerdem bekommst du praktische Tipps und Tricks, damit am Ende dein erfolgreiches Projekt Realität wird.

 

2) Deine Welt – meine Welt – unsere Welt im THW/in der THW-Jugend

Der Wechsel aus der Jugendgruppe in den Status „Aktive_r Helfer_in“ ist ein wichtiger Schritt in jedem THW-Leben. Was dich bei diesem Übergang erwartet und wie du ihn zusammen mit deinem Ortsverband für dich und andere gestalten kannst, erarbeitest du im Seminar „Deine Welt – meine Welt – unsere Welt im THW/in der THW-Jugend“. Danach kannst du gelassen den Übertritt angehen und sagen: „Ich bleib dabei“.

 

3) Deine Welt – meine Welt – unsere Welt kommunizieren

Vielleicht kennst du die Situation, du willst etwas Wichtiges mit einer anderen Person besprechen, aber du weißt nicht, wie du anfangen sollst. Im Seminar „Deine Welt – meine Welt – unsere Welt kommunizieren“ lernst du, wie du dich auf ein Gespräch optimal vorbereitest und wie du es am besten führst. Gleichzeitig erfährst du etwas über deine Wirkung auf andere indem du dich mit deiner eigenen Rolle auseinandersetzt. Dadurch kannst du auch die Kommunikation in deiner Jugendgruppe und deinem Ortsverband verbessern.

 

4) Deine Welt – meine Welt – unsere digitale Welt

Über das weltweite Netz stehen praktisch alle mit allen jederzeit in Kontakt. Manchmal verbreiten sich Posts so in wenigen Minuten fast schon unheimlich schnell. Vielleicht willst du aber gar nicht, dass so viele Informationen über dich in Umlauf kommen. Wie du dich dagegen schützen kannst und was du gegen Cyber-Mobbing tun kannst, lernst du im Seminar „Deine Welt – meine Welt – unsere digitale Welt“. Im Seminar werden deine Fähigkeiten für einen bewussteren Umgang mit Online-Plattformen gestärkt.

Workshops am Nachmittag

Zusätzlich zu den Seminaren, bei denen die Teilnahme verpflichtend ist, bieten wir euch an, die freien Nachmittagsstunden gemeinsam zu verbringen. In Workshops stehen mehrere unterschiedliche Themen wie "Benehmen - cool oder uncool", "Selbstbehauptung" oder "Die Jugendakademie 2020 - wir bauen eine Marsrakete" zur Auswahl.