Stellenausschreibung

Die THW-Jugend e.V. ist mit 668 Jugendgruppen ein bundesweit tätiger Jugendverband und die Nachwuchsorganisation des Technischen Hilfswerks (THW). In der THW-Jugend e.V. engagieren sich rund 32.000 junge Menschen im Alter von 6 bis 27 Jahren. Wir gehören damit zu den großen Jugendverbänden in Deutschland und sind u.a. Mitglied im Deutschen Bundesjugendring.

Für unsere Bundesgeschäftsstelle in Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Bundesgeschäftsführer_in

Unser Angebot:

  • eine abwechslungsreiche, vielseitige befristete Vollzeitstelle im Jugendverband des Technischen Hilfswerkes mit einer Vergütung in Anlehnung an den TVöD, befristet bis zum 31.12.2019 mit der Option der Verlängerung um ein Jahr  
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen des Tätigkeitsprofils
  • ein kleines, offenes und junges Team
  • ein bundesweit agierendes, eng verbundenes Team von Expert_innen
  • Ihre persönliche Weiterentwicklung durch Coaching und Weiterbildungen
  • moderne Arbeitsplätze in verkehrsgünstiger Lage
  • flexible Ausgestaltung der Arbeitszeiten und Freizeitausgleich für Wochenendtätigkeit

Aufgabenprofil:

  • Verantwortliche Geschäftsführung und repräsentative Vertretung eines bundesweit agierenden Jugendverbandes in formellen und informellen Angelegenheiten
  • Strategische und inhaltliche Positionierung des Jugendverbandes auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene sowie Zusammenarbeit und Netzwerkpflege mit anderen öffentlichen Entscheidungsträgern, Ministerien und Organisationen, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind
  • Gewährleistung der Schnittstellenfunktion der Bundesgeschäftsstelle für alle Abteilungen der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
  • Leitung der Bundesgeschäftsstelle der THW-Jugend mit 9 Mitarbeiter_innen und Verantwortung für den inneren Dienstbetrieb
  • Erledigung der laufenden Geschäfte der THW-Jugend im Auftrag des Bundesjugendleiters
  • Vorbereitung sowie organisatorische und inhaltliche Betreuung der Gremien auf Bundesebene und Unterstützung des ehrenamtlichen Vorstands
  • Vollzug der Beschlüsse des Bundesjugendausschusses und des Bundesjugendvorstandes  einschließlich von Ausschüssen und Arbeitsgruppen
  • Controlling (Bewirtschaftung des Haushalts nach den Beschlüssen des Bundesjugendvorstandes beispielsweise Haushaltssteuerung, Rechnungswesen, mittelfristige Finanzplanung und Mittelbeschaffung der Haushaltsplanung, eigenständiger Umgang mit öffentlichen Mitteln)
  • Fundraising und Organisationsentwicklung
  • Beratung von Jugendorganisationen, Trägern der Jugendarbeit und Mitarbeiter_innen  der  Jugendarbeit in pädagogischen, konzeptionellen, rechtlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen
  • Entwicklung inhaltlicher und konzeptioneller Grundlagen zu Arbeitsplanungen

Ihr Profil

  • qualifizierte Berufserfahrung in der Führung eines gemeinnützigen Vereins
  • ausgeprägte Kenntnisse von Verbandsarbeit auf Orts-, Landes- und Bundesebene
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Fundierte EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft, sich in ein ehrenamtsgeprägtes Umfeld mit komplexen Strukturen einzuarbeiten
  • Übernahme von bundesweiten Dienstreisen, Führerscheinklasse B

Weitere Informationen erhalten Sie bei dem Bundesjugendleiter der THW-Jugend, Ingo Henke, dienstags unter Telefon (0228) 940 19 95.

Bitte richten Sie Ihre aussagefähige elektronische Bewerbung gerne mit Kopien von Arbeitszeugnissen, Zeugnissen etc. (max. 2 MB groß) bis zum 20. November 2018 per Mail an: bewerbung(at)thw-jugend.de

Bewerbungsschluss ist der 20. November 2018. Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich zwischen dem 01. Dezember 2018 und 10. Dezember 2018 stattfinden.

Zur Stellenausschreibung