31. Bundesjugendausschuss #BJA18

Vom 16.11.2018 – 18.11.2018 findet der 31. Bundesjugendausschuss der THW-Jugend in Saarbrücken statt. Die Anmeldungen für die Teilnahme sind in der Bundesgeschäftsstelle eingetroffen, jetzt startet der Endspurt in die letzten Vorbereitungen.

Highlight der Veranstaltung ist die Wahl der stellvertretenden Bundesjugendleitung, zu der uns aktuell zwei Kandidaturen vorliegen.

Während der Veranstaltung bekommt ihr wichtige Informationen zur Arbeit der Bundesjugendleitung sowie Aktuelles zum Bundesjugendlager 2019.

Außerdem könnt ihr euch auf Workshops zu aktuellen Themen „Heimat(los)? – Was ist eigentlich Heimat?“, „Beteiligung kreativ gedacht!", „Aus Alt mach Neu – Ausbildungsleitfaden 2.0“ und „Klein, aber oho! Leistungsabzeichen ab sechs Jahren?“ freuen und auch selbst erleben, wie gegenwärtige Themen aus der Sicht der THW-Jugend bearbeitet werden. Abgerundet wird der 31. Bundesjugendausschuss mit einem schönen gemeinsamen Abendprogramm, zu welchem wir euch gerne einladen möchten.

Diejenigen, die nicht teilnehmen können, werden online auch unter dem Hashtag #BJA18 auf Facebook, Twitter und Instagram über das Geschehen auf dem Laufenden gehalten.