ABGESAGT: Delegation zum Europäischen Jugendevent (EYE) 2020 in Straßburg

Bild: THW-Jugend Bremen, Niedersachsen

Angesichts der aktuellen Ausbreitung des Corona-Virs COVID-19 findet das EYE 2020 nicht statt!

Du willst die Zukunft aktiv mitgestalten und dich mit anderen Jugendlichen aus ganz Europa austauschen? Du willst wissen, wie Europa funktioniert?

Dann sei dabei beim European Youth Event (EYE) vom 28. bis 31. Mai 2020 in Straßburg. Als Teil der THW-Jugend-Delegation erwarten dich vier Tage spannende Diskussionen über aktuelle politische Themen und die Zukunft Europas. Dabei kannst du zwischen ca. 200 unterschiedlichen Aktionen wählen - Diskussionen, Workshops oder Mitmachstationen. Natürlich gibt es auch etwas zum Spaß haben und Entspannen, wie zum Beispiel offene Stände und Bühnen, sowie Konzerte, Filme und künstlerische Performances!

Am Donnerstag erfolgt die Anreise nach Kehl und die gemeinsame Registrierung. Am Freitag und Samstag kannst du viele spannende Eindrücke vom EYE 2020 sammeln und dich mit über 8.000 Jugendlichen und interessanten Persönlichkeiten vernetzen. Diese Eindrücke nimmst du dann am Sonntag nach einer Besichtigung von Straßburg wieder mit nach Hause.

Nutz diese Chance, Europa mitzugestalten! Anmeldefrist ist der 13. Februar 2020.

Hier findet ihr den Bericht der THW-Jugend Bremen, Niedersachsen vom letzten EYE.

Wer? 

Engagierte in der THW-Jugend zwischen 16 und 35 Jahren 

Wann? 

28. bis 31. Mai 2020 

Wo? 

Europäisches Parlament Straßburg, Frankreich 

Unterbringung erfolgt voraussichtlich in Kehl, Deutschland 

Kosten? 

30€ (An-/Abreise, Unterkunft und Verpflegung werden übernommen)

Bewerbung? 

Frist: 13. Februar 2020 

Bewerbungsunterlagen: ausgefülltes und unterschriebenes Anmeldeformular.

Weitere Informationen und Bewerbung per E-Mail: international(at)thw-jugend.de

Ausschreibung als pdf